Startseite


  • Gewonnen!

    Das Kinderkulturhaus gewinnt für den KIKU-Leseclub den deutschen Preis für Ehrenamt in der Kategorie Bildung! Wir sind stolz und glücklich!

  • Japanische Erzählkunst:

    Kamishibai-Fortbildung im KIKU

    MEHR...

  • Drum singe,

    wem Gesang gegeben. Der Bergedorfer Kinderchor feiert hier Weihnachten, aber am Mittwoch, 9. Januar wird wieder im KIKU geprobt: immer um 16.30 Uhr. Zum Download des Beitrittsformulars hier.

  • Jetzt gehts los: Lohbrügge liest

    Mit dieser Aktion will das KIKU dem Lesen höhere Aufmerksamkeit verschaffen. Ende September genehmigte der Stadtteilbeirat Lohbrügge Geld für den Bau von sechs öffentlichen Bücherschränken. MEHR...

    #lohbruegge_liest

  • Bitte Sprachförderbrille aufsetzen!

    In unserer Fortbildungsreihe lernt man, mit künstlerischen Mitteln sprachförderlich zu arbeiten. Auf die Teilnehmer*innen kommen sechs Module zu, das erste am 26. 1. 2019 im KIKU. Noch gibt es freie Plätze!

  • Immer montags: Yoga für Kinder

    Jeden Montag gibt es um 16 Uhr Yoga für Kinder von ca. 6 bis zwölf Jahren. Ohne Anmeldung können Kinder einfach kommen und mitmachen.

  • Feste feiern im Leseclub

    Im KIKU-Leseclub wird nicht nur gelesen. Auch Vorlesen, Spielen, Basteln gehört dazu. Und natürlich auch, Feste zu feiern. Das Foto entstand bei einer Halloween-Party.

    MEHR...

  • Heute back' ich Wolkenbrötchen

    Das Format zur kreativen Sprachbildung mit Musik, Büchern und Theater. Für Vorschul- und Kitagruppen. Mehr Informationen gibt es hier!

  • HOT: Sprachtraining mit System

    Sprache mit Handlungen verknüpfen,
    unterstützt von passenden Bildern.

    Ein Projekt des KIKUs mit der Gabriele-Fink-Stiftung.

    MEHR...


Über uns

Unser Credo: Kulturelle Bildung, insbesondere für Kinder und Jugendliche, denen nicht schon alle Türen offen stehen: Dieses Hauptziel verfolgt das KIKU – Kinderkulturhaus Lohbrügge. Integration ist dabei stets mitgedacht. Deshalb hat das KIKU auch einen besonderen Schwerpunkt in der Sprachförderung: In Kulturprojekten, also beim Theaterspielen, Tanzen, Musik machen etc, fördert das KIKU Kinder mit einem ausgewiesenen Sprachförderbedarf.


Schöner feiern

Mieten Sie das KIKU!

Räume für Feiern von heiter bis stilvoll für bis zu 60 Personen: Fragen Sie Frau Hausmann oder schauen Sie hier.

Unterstützen Sie das KIKU

Bildung bezahlt sich nicht von allein. Deshalb sind wir auf Spenden angewiesen! Mit Ihrer Unterstützung finanzieren wir den Leseclub, sorgen für eine qualifizierte Sprachbildung in unseren Kursen und Projekten und bieten den Kindern einfach etwas mehr! Spendenkonto: IBAN DE68200505501034254324 und Spendenformular.


Puppentheater

Weihnachtsaufführung mit Kollin Kläff

16. Dezember 2018, 11 und 16 Uhr im KIKU

Wir wünschen allen kleinen und großen Kindern viel Freude mit "Kollin und der Weihnachtsmann".

Termin passt nicht? Auch im neuen Jahr gibt es Puppentheater. Die nächsten Aufführungen im KIKU sind am 20. Januar 2019, wieder um 11 und um 16 Uhr.

Weitere Termine und Infos auf den Seiten von Kollin Kläff.


2016 - 2018

Projekt mit Stiftung Mercator

In einem dreijährigen Projekt fördert die Stiftung Mercator (Essen) von 2016 bis 2018 die Sprachbildungsarbeit des KIKUs. Dabei wurde die Sprachbildung weiter ausgebaut, schärfer profiliert und weiterentwickelt. Dabei entstand unter anderem ein Werkzeugkasten mit sprachförderlichen Übungen und Spielen. Auch die Weiterentwicklung der Sprachförder-Fortbildung wurde in diesem Projekt umgesetzt. Darüber hinaus wird das KIKU-Modell der Sprachförderung auf verschiedene Institutionen in Hamburg, Schleswig-Holstein und in Nordrhein-Westfalen transferiert.

Eine Verlängerung des Projektzeitraumes bis September 2019 ist beantragt.


Hier wird gebaut!

Neue KIKU-Website ist in Arbeit

Die KIKU-Website wird zur Zeit neu aufgebaut. Bitte haben Sie Verständnis, dass noch nicht alle Inhalte verfügbar sind!

KIKU-Blog

Geschichten aus dem KIKU

Wer mal hinter die Kulissen des KIKUs schauen möchte, kann das auf dem KIKU-Blog tun. Und wer noch mehr wissen will, schreibt einfach eine E-Mail...

ZUM BLOG

Preis für das KIKU

TAKE OFF AWARD: KIKU-Leseclub ausgezeichnet

Aus den Händen von Laudator Romeo Franz (Europaabgeordneter der Grünen) und Dr. Manfred Bobke-von Camen, Geschäftsführer des FBB, nahmen Gesa Körner und Thomas Ricken im Rahmen einer Gala in Potsdam den TAKE OFF AWARD 2018 in der Kategorie "Bildung" entgegen. Ausgezeichnet wird damit das große Engagement für den Leseclub im KIKU und für die Erfolge, die diese Bildungsinitiative erzielt. Der Leseclub ist ein Projekt im Programm "Kultur macht stark" zusammen mit der Stiftung Haus im Park und der Stiftung Lesen. Das KIKU hat unter dem Einsatz von Spenden, Preisgeldern und mit vielen Ehrenamtlichen die Leseclub-Aktivitäten seit der Gründung des Clubs immer weiter ausgebaut. Momentan nutzen ungefähr 60 Kinder in der Woche die nachmittäglichen Öffnungszeiten, in denen gelesen, gespielt, vorgelesen, Hörbüchern gelauscht, gebastelt und geschrieben wird. Außerdem finden im Leseclub interdisziplinäre Programme mit Kita- und Vorschulkindern statt.

Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert, die das KIKU für die Leseclub-Arbeit im Jahr 2019 einsetzen wird. Mit seinen von vielen Ehrenamtlichen getragenen Aktivitäten rund um das Lesen ist der Leseclub schon lange ein Vorzeigeprojekt des KIKUs. Mit dem TAKE OFF AWARD kam das KIKU in diesem Jahr zum dritten Mal in die nähere Auswahl eines bundesweit vergebenen Preises: Bei "Kinder zum Olymp", vergeben von der Kulturstiftung der Länder, schnitt das Kinderkulturhaus gut ab und kam in die zweite Runde. Bei Mixed Up, dem Wettbewerb der BKJ für kulturelle Bildungspartnschaften, erreichte das KIKU sogar die Endrunde. Umso schöner war es für die Verantwortlichen, nun in Potsdam vom ersten Platz aus zu neuen Leseclub-Aktivitäten abheben zu können.

MEHR...

NOCH MEHR...

 


Unsere Angebote

Leseclub: Bücher, Spiele und viel mehr

Jeden Dienstag und Mittwoch von 16 bis 18 Uhr ist Zeit für den Leseclub, für Kinder von ca. 6 bis 12 Jahren. Am Donnerstag von 16 bis 17.30 Uhr gibt es den "Vorleseclub": Erwachsene lesen für Kinder. MEHR LESEN


KONTAKT

KIKU Kinderkulturhaus
Lohbrügger Markt 5
21031 Hamburg

info@kiku-hh.de
Tel. 040 - 739 280 95